Erstkommunion 2019

Erstkommunionfeiern in 2019 mal anders und die Gemeinde feiert mit

Sa, 04.05. – 17.00 Uhr: in St. Peter

So, 05.05. – 12.00 Uhr: in Liebfrauen

Sa, 11.05. – 17.00 Uhr: in St. Peter

So, 12.05. – 10.30 Uhr: in St. Johannes

Sa, 25.05. – 17.00 Uhr: in St. Peter

So, 26.05. – 10.30 Uhr: in St. Johannes

– 12.00 Uhr: in Liebfrauen

Mit dem Fest der Erstkommunion wird das Kind in die Mahlgemeinschaft der Gemeinde aufgenommen. Wenn das Kind zum ersten Mal in der Heiligen Messe die Kommunion empfängt, ist dies nicht nur ein besonderes Ereignis im Leben dieses katholischen Kindes, sondern auch für die ganze Gemeinde.

Bewusst haben wir uns daher entschieden, die Erstkommunionfeier in den jeweiligen Wochenend-Gottesdienst jeder Gemeinde zu integrieren.

Wir laden ausdrücklich die Gemeindemitglieder ein, gemeinsam mit den Kommunionkindern, Eltern, Paten die Aufnahme in die Mahlgemeinschaft der Gemeinde zu feiern.

Pfarrer Thorsten Hendricks, Monika Henkel

 

 

 

Erstkommunionfeiern in 2019 mal anders

Für die Erstkommunionfeiern in Homberg ist in den Kirchen St. Johannes, Liebfrauen und St. Peter die Möglichkeit gegeben an 5 Wochenendterminen (ab Sa., 27.04. bis So., 26.05.2019) eine der Vorabend-/ Sonntagsmesse als „Kommunionmesse“ auszuwählen. Die unterschiedlichen Zeiten der angebotenen Gottesdienste geben der Familie vielfachere Gestaltungsmöglichkeiten für die Feier zuhause.

  • Zuerst sind Wegegottesdienste vorgesehen. Diese machen Kinder und Eltern an drei Sonntagen vertraut mit dem, was in der Heiligen Messe gefeiert wird.
  • Ab Januar 2019 sind drei gemeinsame Treffen an Samstagnachmittagen mit thematischen Workshops vorgesehen.
  • Kinder und Eltern haben zusätzlich die Möglichkeit, sich an verschiedenen Projekten, wie Krippenspiel, Sternsingeraktion, Familienkreuzweg… zu beteiligen.

Das Angebot der Vorbereitung zur Erstkommunion gibt den Eltern Gelegenheiten, sich aktiv mit zu beteiligen. Nur so kann Erstkommunionvorbereitung für alle Beteiligte gelingen. Die Eltern haben die Chance, zusammen mit ihrem Kind Glauben neu zu erleben.

Ab sofort können die Eltern, die möchten, dass ihr Kind die Erstkommunion in einer der Kirchen mitfeiert, sich im Pfarrbüro Liebfrauen, Ottostr. 85 (zu den üblichen Öffnungszeiten) melden. Bitte bringen Sie zur Anmeldung das ausgefüllte Anmeldeformular und eine Kopie der Taufbescheinigung (Eintrag der Taufe im Stammbuch oder einen Auszug aus dem Taufregister des Taufpfarramts) mit.

Ihr Kind ist noch nicht getauft. Dann bietet die Erstkommunionvorbereitung bietet die Erstkommunionvorbereitung einen guten Rahmen, sich in der Familie mit dem Kind auch auf die Taufe vorzubereiten.

Informationsbriefe zur Erstkommunionvorbereitung mit beiliegendem Anmeldeformular liegen in allen katholischen Kirchen und Pfarrbüros in Homberg zum Mitnehmen aus.

 

 

 

Die ersten Erstkommunionfeiern in der Pfarrei St. Franziskus

Für Fragen der kommenden Erstkommunionvorbereitung 2018/2019 steht Ihnen Monika Henkel gerne zur Verfügung.

Infos und Kontakt Erstkommunionvorbereitung: Monika Henkel, henkel-mo@bistum-muenster.de