Erstkommunion 2021

Sicherlich werden auch die Erstkommunionfeiern des Jahrgangs 2021 in St. Franziskus mit den Abstands- und Hygieneregeln stattfinden können, und es werden wieder nur begrenzte Plätze in den Kirchen zur Verfügung stehen.

Geplante Erstkommunionfeiern in 2021:

St. Peter: am Sonntag, 23. März um 10.00 Uhr – Koki-Gruppe aus dem Jahrgang 2020

St. Johannes: am Samstag, 24. April in St. Johannes um 10.00 Uhr

St. Peter: am Sonntag, 25. April in St. Peter um 10.00 Uhr

St. Johannes: am Samstag, 1. Mai in um 10.00 Uhr

Liebfrauen: am Sonntag, 2. Mai um 10.00 Uhr

St. Johannes: am Samstag, 8. Mai um 10.00 Uhr

St. Peter: am Sonntag, 9. Mai, um 10.00 Uhr

Vermutlich haben Sie sich als Eltern auch schon Gedanken gemacht, wie, wann und wo die Vorbereitung auf die Erstkommunion 2021 in Homberg stattfinden kann, besonders auf Grund von Corona. Zurzeit ist vieles noch offen, da wir die Entwicklungen und Vorgaben bezüglich der Corona-Pandemie im Auge behalten müssen.

Trotzdem sind wir zuversichtlich, mit der Erstkommunionvorbereitung Ende Oktober starten zu können:

Wir starten mit den WegGottesdiensten. Beachten Sie bitte die coronabedingten Gruppenaufteilung, da für die Erstkommunionvorbereitung 42 Kinder angemeldet worden sind.

WegGottesdienste:
1) Donnerstag: 29.10., 2 Gruppen:
 Gr1 – Anfangsbuchstaben Nachname des Kindes A… bis L… um 17.00 Uhr in St. Peter
 Gr2 – ab Anfangsbuchstaben Nachname des Kindes M… um 18.00 Uhr in St. Peter

2) Donnerstag: 26.11., 2 Gruppen:
 Gr1 – Anfangsbuchstaben Nachname des Kindes A… bis L… um 17.00 Uhr in Liebfrauen
 Gr2 – ab Anfangsbuchstaben Nachname des Kindes M… um 18.00 Uhr in Liebfrauen

3) Donnerstag: 03.12., 2 Gruppen:
 Gr1 – Anfangsbuchstaben Nachname des Kindes A… bis L… um 17.00 Uhr in St. Johannes
 Gr2 – ab Anfangsbuchstaben Nachname des Kindes M… um 18.00 Uhr in St. Johannes

4) Mittwoch: 16.12., 2 Gruppen:
 Gr1 – Anfangsbuchstaben Nachname des Kindes A… bis L… um 17.00 Uhr in St. Peter
 Gr2 – ab Anfangsbuchstaben Nachname des Kindes M… um 18.00 Uhr in St. Peter

Wir werden uns, im Hinblick auf die Corona-Situation an den Bestimmungen des Bistums Münsters, der Landesregierung und des Schulministeriums orientieren.

Trotz dieser Einschränkungen sind wir zuversichtlich, dass es für die Kinder und Eltern eine interessante und prägende Zeit werden wird.

————————-

Mitarbeit der Eltern – Wichtig ist uns, wenn Sie sich als Eltern aktiv mit einbringen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten, wie Sie uns während der Vorbereitungszeit unterstützen können:

Mitarbeit im Planungsteam, Mithilfe bei den Wege-gottesdiensten…, Betreuung und Mithilfe an Treffen…

Das erste Mitarbeitertreffen ist am Donnerstag, den 05. November, um 19.00 Uhr im Pfarrsaal Liebfrauen, Ottostraße 83. Wir sind dankbar für jede Frau und jeden Mann, für jede Mutter und jeden Vater, die sich bereit erklären, uns bei der Erstkommunionvorbereitung zu unterstützen.

Infos: Erstkommunionvorbereitungsteam, henkel-mo@bistum-muenster.de