Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand trägt im Zusammenwirken mit den im Dienst stehenden Mitarbeiter/innen mit Verantwortung für das gesamte Gemeindeleben, er nimmt also teil an der Gemeindeleitung.

Die Aufgaben des Kirchenvorstandes:

* Verwaltung des örtlichen Kirchenvermögens der Gemeinde

* Führung der Geschäfte der Gemeinde unter Beachtung des Kirchenrechtes

* Verwaltung der Gemeinde nach innen wie nach außen

* Verwaltung und Erhaltung des Grundvermögens der Gemeinde, ihrer Einrichtungen und Bauten

* Überwachung des Kassen–  und Rechnungswesens.

AUFGRUND DER NEUEN DATENSCHUTZVERORDNUNG DÜRFEN WIR DIE NAMEN DER ANSPRECHPARTNER UND MITGLIEDER MOMENTAN NICHT MEHR AUF DER HOMEPAGE VERÖFFENTLICHEN.