Krankensalbung im Gottesdienst

Hl. Messe mit Krankensalbung in St. Peter am Donnerstag, 13.02, um 15:00 Uhr. Wenn wir Menschen krank werden, leidet nicht nur unser Leib: auch unsere Seele hat dann Schweres zu tragen. Vieles wird plötzlich fragwürdig: unser Vertrauen in uns selbst und unseren Körper, auch unser Vertrauen in die Zukunft. Da hinein wirkt die Krankensalbung. Sie ist eine Zeichenhandlung, die tiefer reicht als Worte. Christus berührt und stärkt mich in diesem Sakrament. So bin ich in meiner Sorge nicht alleinge-lassen. Christus gibt mir Kraft für meinen Weg. Zu diesem Gottesdienst sind alle, die die Krankensalbung empfangen möchten, sehr herzlich eingeladen! Anschl. findet ein Kaffeetrinken statt.