Musik

Kirchenmusikalische Gestaltung in der Pfarrei durch
hauptamtlichen Kirchenmusiker Heiner Lüger:
  • musikalische Begleitung von Gottesdiensten
  • Choralschola
  • Gospelchor „Voices in harmony“
  • Kirchenchor Liebfrauen
  • Frauenchor Immensus
  • Kinderchor
  • Jugendband

 

Konzert „Brückenschläge“

Am Samstag, 02.02., findet um 19:00 Uhr in der Kirche Liebfrauen, ein Konzert mit dem bekannten trio contemporaneo in der Instrumentierung Viola, Violine, Orgel und kleines Schlaginstrumentarium statt.
Neben Werken von Johann Christian Bach und Johann Sebastian Bach werden unter dem Motto Brückenschläge auch ein virtuoses Stück für Viola solo von Paganini und ein kurzes Bartókwerk zu hören sein.

Von dem 1956 in Hattingen geborenen Komponisten Günther Wiesemann wird ein auf Klang ausgerichtetes Werk mit Tempopassagen und Ruhepunkten angeboten.
Das Trio spielt in der Besetzung Tamara Buslova , Orgel und Schlaginstrumente,  Benjamin Nachbar, Viola und Violine sowie Günther Wiesemann, Orgel und Schlaginstrumente. Bei freiem Eintritt wird um eine Kollekte für die Musiker gebeten.

 

Adventskonzert

Zu einem klangvollen Adventsabend in die Kirche St. Johannes Baptist in Duisburg-Homberg laden vier Künstlerinnen am Samstag, den 15.12.2018 ein. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Sopranistin Agnes Lipka, Kerstin Figge an der Klarinette, Anne-Sophie Stallmann am Klavier und Christiane Voth an der Harfe verzaubern mit Klassik, mitreißendem Klezmer sowie bekannten und auch weniger vertrauten vorweihnachtlichen Klängen.

Die Musikerinnen studierten Instrumentalpädagogik bzw. Operngesang an den Musikhochschulen Essen und Düsseldorf. Jedes Jahr zur Adventszeit bereiten sie ein besonderes, besinnliches Konzert vor, um mit der Musik von Tschaikowsky, Humperdinck, Britten und vielen anderen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest zu wecken.

band

Kontakt:
Heiner Lüger
heiner.lueger@gmx.de
Tel 0 20 66 / 28 99 80 8

 

Musikalisches Programm in St. Franziskus im März