Palmsonntag – Förderverein gab Frühlingsgefühle

Unter dem Motto „Frühling ist ja immer auch wie ein bißchen Brause im Herzen“ gab der Förderverein des Kindergartens St. Johannes Brezeln und Brause gegen eine freiwillige Spende an den Förderverein an die Kirchbesucher des Palmsonntagsgottesdienstes in der Kirche St. Johannes ab.

Anschließend wurden die übrigen Brezeln und Brausen ins Altenheim gebracht, wo sie nochmal bezauberten und die nicht nur geographisch enge Verbindung der Kindergartenkinder mit den Senioren vor Ort verdeutlichte, welche durch die regelmäßigen Besuche im Alltag zwischen Jung und Alt gelebt wird.

Über die großzügigen Spenden aus dieser inzwischen Tradition gewordenen Aktion freuten sich vor Ort Vorstandsmitglieder, Beisitzer und Erzieherinnen gleichermaßen und bedanken sich an dieser Stelle nochmals herzlich im Namen der Kinder und des Fördervereins auch für die lächelnden Gesichter an diesem ersten sonnigen Tag, die „Brause“ in unserem Herzen waren.

Für den Förderverein KiGa St. Johannes: Daniel Gierhartz

Bilder/Quelle: D. Gierhartz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.