Theatergruppe Konfetti97

„Konfetti ´97“ – Das ist die Theatergruppe der katholischen Pfarrgemeinde Liebfrauen, die es bereits seit dem Jahr 1997 gibt.
An den Theaterstücken, die die Gruppe jedes Jahr im Frühjahr aufführt, erfreut sich vor allem Jung, aber natürlich auch Alt. Die Einnahmen der Aufführungen werden jedes Jahr an eine soziale Einrichtung in der näheren Umgebung gespendet.
Die Gruppenmitglieder, aktuell 11 Personen, treffen sich (fast) jeden Montagabend um 20:00 Uhr im Seitenschiff der Liebfrauenkirche auf der Ottostraße. Nach den Aufführungen werden regelmäßig „künstlerische Pausen“ von ca. 2 – 3 Monaten eingelegt.
Neben den regelmäßigen Treffen, bei denen die Theatergruppe ihr neues Stück probt, werden die Kulissenteile selbst von den Mitgliedern entworfen und gebaut.
Die Musik, die Spezial-Effekte und die Beleuchtung werden ebenfalls eigenständig von den Mitgliedern, deren Familienangehörigen und Freunden organisiert.
Momentan ist die Gruppe voll besetzt.
Interessierte können sich natürlich trotzdem gerne melden!
Wie der Name der Theatergruppe bereits vermuten lässt, handelt es sich um eine bunte Truppe, die offen für Neues ist.

Kontakt: über das Pfarrbüro Liebfrauen