Tante Peter

TANTE PETER

                                      Gemeindetreff unterm Glockenturm

08.03.2019 LIVE KONZERT mit THE CHANGE aus St.Peter

 

Gute alte 🎸 Beats für die Ohren

So mancher Gast äußerte sich überrascht über das was sie da bei Tante Peter live auf unserer kleinen Bühne zu hören bekamen.
Da standen 5 Jungs, gerade mal an die 20 Jahre alt und präsentierten guten, zum teil sehr alten Gitarren Rock vom feinsten. von Jimi Hendrix über Golden Earring bis Steriophonics und anderen reichte die gut einstündig Setlist von The Change und es kam nicht von Ungefähr, dass das begeisterte Publikum👏👏👏 lautstark Zugaben gefordert haben.
Super Jungs👍, macht weiter so, damit wir im Sommer beim OPEN AIR noch eine Menge guter Songs von euch hören können.
Wir sind uns sicher, dass die an diesem Abend leider verhinderte Band R.i.P.chen,
das auf den 12.04.2019 ab 19:oo Uhr verschobene Konzert bei Tante Peter genau so rocken wird. Also den Termin frei halten und vorbei schauen bei Tante Peter live.


TANTE PETER

                                      Gemeindetreff unterm Glockenturm

Verschnaufpause im Alltag: Am Freitagabend, 11.01., lädt „Tante Peter“, der Gemeindetreff unter dem Glockenturm, alle Erwachsen ab 19:00 Uhr herzlich in die Räume des JuCas von St. Peter, Friedhofsallee 100, ein. Bei Getränken, netten Gesprächen und Begegnungen bietet „Tante Peter“ eine kleine Verschnaufpause im Alltag an.

Tante Peter wird 4

 

Abends halb zehn in Deutschland…. 

Nein, keine Knoppers Zeit 😉 sondern fertig mit Aufräumen nach einer tollen Veranstaltung. 
Zwar war erst um 16 30 Uhr Einlass, doch der Andrang vor den Türen von St. Peter war bereits ab 16 00 Uhr recht groß. 
Da bereits im Vorverkauf über 300 Karten verkauft wurden, wollte sich jeder einen guten Platz in der Kirche sichern. 
Doch das war gar nicht nötig, denn von jedem Platz aus könnte man die LIVE Lesung der Charles Dickens Weihnachtsgeschichte von Christoph Thieman und dem „Theater ex libris“, mit allen Sinnen genießen.
Die Geschichte um Ebenezer Scrooge ist schon vielfach adaptiert worden und viele Zuhörer/ Zuschauer kannten sie bereits, doch „so“ hatte sie sicher noch keiner von ihnen vorher erlebt. 
Christoph Tiemann und sein Ensemble aus erfahrenen Schauspielern und Sprechern entführten alle nicht nur mit Worten, sondern auch mit ihren viktorianischen Kostüme und der musikalischen Untermalung in eine andere Zeit. 
Es war eine Freude zu sehen und zu hören, wie die fünf Schauspieler in 20 verschiedene Rollen schlüpften und sich die Bälle zuwarfen. 

Sicher lief nicht nur bei den Kinder, bei den Geisterscheinungen mit Kettengerassel, ein Schauer über den Rücken.😉
Am Ende gab es nach rund 2 stündiger Lesung einen verdienten großen Applaus mit Standing Ovations. 

An dieser Stelle möchte sich das Tante Peter Team noch einmal ganz herzlich bei allen Akteure und den vielen fleißigen Händen bedanken, denn ohne ihr „Herzblut “ wäre diese Veranstaltung sicher kein so großer Erfolg geworden.
Doch auch bei den zahlreichen Gästen von „Tante Peter“ wollen wir uns bedanken! Nur durch die zahlreichen Besuche von ihnen, kam eine große Summe zustande, die wir für die Veranstaltung einsetzen konnten um die Preise für die Karten gering halten zu können. DANKE!!!
Die nächste Veranstaltung kommt ganz sicher…
Stefanie Foltin

Angebot Tante Peter – Kino für die Ohren

 

 

Fr. 9.11. – Tante Peter mit einem Angebot


http://www.katholisch-in-homberg.de/live-musik-bei-tante-peter

Tante Peter feiert Geburtstag

 

Tante Peter bei Facebook

Tante Peter

Tante Peter stellt Tannenbaum auf

Saison 2017 – Tante Peter wünscht frohe Weihnachten und guten Rutsch

Tante Peter lädt ein am 8.12.17

O’zapft ist bei Tante Peter